Tel: 030 39879138 Adresse: Voltastrasse 29-30, 13355 Berlin

Autofelgen unterscheidet man in:

- Stahlfelgen, die meistens günstiger,
- Leichtmetallfelgen, die optisch ansprechender und meist aus Aluminium sind.

Bei der heutigen Herstellung von Stahlfelgen mit hoch- und höchstfesten Stählen, welche mit geringen Wandstärken auskommen, passt sich das Gewicht der Alufelge an.


Der Aufbau einer Stahlfelge ist die Felge an sich, der Radschlüssel oder –scheibe. Sie werden aus warm gewalztem Stahl gefertigt. Durch Schweißtechnik dieser Bauteile wird die auftretende Wechselspannung bei dynamischer Fahrbelastung optimiert. Der Schwerpunkt der qualitativ hohen Schweißnähte gewährleistet eine beständige Dauerfestigkeit.

Der Felgendurchmesser entspricht dem Innenradius des zu verwendeten Reifens, gemessen in Zoll. Die Felgenbreite wird zwischen den Felgenhörnern = Innenabstand gemessen und auch als Maulweite definiert.